2 Replies to “Über den Wolken”

  1. Ein wirklich schöner Podcast, besonders wegen der Überlegungen von Jochen Werner. Da verzeihe ich im sogar den faux pas gegenüber [i]Moon[/I]. Und ist es nicht eh so, daß ein Film umso besser wird, je mehr man in ihn mit reinnimmt? Kein Zuschauer ist ein weißes Blatt beim Betrachten von Filmen. Oder der Realität.

  2. Das stimmt schon. Für mich muss ein Film aber ein „gewisses Etwas“ haben, damit ich mein Köfferchen im Kino auspacke. Das hat mir zumindest beim ersten Sehen gefehlt. Derzeit arbeite ich an einem Projekt über fantastische Erfindungen und utopische Maschinen (van da Vinci über Jules Verne bis Karl Hans Jahnke). Darauf hin gesehen könnten die Flugzeuge im Film für mich noch mal einen ganz neuen Reiz gewinnen. Mal sehen …

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.