»Failure is not an option!«

Die Videospiel-Serie „MegaMan“ gehört seit Mitte der 1980er Jahre zu den Aushängeschildern der Firma „Capcom“. Vor kurzem ist nicht nur der zehnte Teil der Serie erschienen, sondern auch ein von Fans inszenierter, abendfüllender Spielfilm. Sehen Sie hier unseren VidCast zum Film:


F.LM-VidCast #1 zu „MegaMan – Fan Movie“
mit Jochen Werner und Stefan Höltgen

Zum Plot: Im „MegaMan – Fan Movie“ wird die Geschichte von Dr. Lights Erfindungen, seinen Robotern erzählt, mit denen er der Menschheit zu besseren Zeiten verhelfen will. Sie sollen Arbeiten verrichten, die für Menschen zu gefährlich oder zu beschwerlich sind. Zusätzlich zu diesen mit jeweils unterschiedlichen Fähigkeiten ausgestatteten Robotern hat Dr. Light auch ein Roboter-Mädchen mit dem Namen „Roll“ erschaffen, mit der er sich seinen lang gehegten Kinderwunsch erfüllen will. Als er ihr den Roboter-Jungen „Rock“ zur Seite stellen möchte und dies im Alleingang umzusetzen plant, wendet sich sein neidischer Kollege Dr. Wily gegen ihn: Wily stiehlt alle Roboter bis auf „Roll“ und greift damit die Stadt Fujiwara an. Light erfährt dies gerade, als er „Rock“ fertig gestellt hat, und rüstet diesen nun zum Kampf gegen die von Wily umprogrammierten Roboter um. „Rock“ gegen sie an und gerade als er zu verlieren droht, taucht ein neuer, längst vergessener Kämpfer auf der Bildfläche auf …

MegaMan – Fan Movie
(USA 2010)
Regie, Buch, Kamera, Schnitt: Eddie Lebron; Musik: Daniel James
Darsteller: Jun Naito, Jeanie Tse, Edward X. Young, Dave Maulbeck, Sung-Mo Cho, Alan Fung u. a.
Verleih: online
Länge: 93 Minuten

Der komplette Film „MegaMan – Fan Film“ kann online über Vimeo angesehen werden – und hier als Embed:

„MegaMan“-Fan Film from Eddie Lebron on Vimeo.

2 Replies to “»Failure is not an option!«”

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.